Zentrum für Osteopathie


Die osteopathische Therapie beinhaltet eine ausführliche Anamnese (Krankheitsgeschichte), die körperliche Untersuchung und die anschliessende Behandlung.

Die Anamnese beschränkt sich nicht nur auf die aktuellen Beschwerden, sondern auch auf länger zurückliegende Ereignisse wie z.Bsp. Unfälle, Operationen, Erkrankungen usw.

Bei der Untersuchung wird auf die Haltung, Beweglichkeit und Lage der Organe, der Wirbelsäule, der Rippen, der Extremitätengelenke etc. sowie der Elastizität des Gewebes geachtet, um Rückschlüsse auf die Ursache der Beschwerden zu erhalten.

Die Behandlung wird sich dem Befund entsprechend anpassen und kann nur im viszeralen System stattfinden oder auch in allen Systemen (siehe Grundlagen Osteopathie).


Bilder von Behandlungen
Zentrum für Osteopathie
Am Dorfplatz 6
6370 Stans